Oliver Bierhoff dementiert Wechselgerüchte, Joachim Löw führt Deutschland zur EM 2020

Verlässt Joachim Löw die deutsche Nationalmannschaft nach der WM 2018 in Russland? Der 57-jährige wurde zuletzt mit einem Trainer-Engagement beim FC Bayern München in Verbindung gebracht. Nun hat sich Team-Manager Oliver Bierhoff zu den Gerüchten geäußert und betont, dass Löw die DFB-Auswahl zur EM 2020 führen wird.

Auch wenn der FC Bayern mit Jupp Heynckes erst vor kurzem einen neuen Trainer verpflichtet hat, kursieren nach wie vor zahlreiche Transfergerüchte rund um den Trainerjob in München. Heynckes ist nur eine Lösung auf Zeit und wird den FCB am Ende der Saison verlassen. Im Sommer 2018 möchten die Verantwortlichen bei den Bayern dann einen langfristige Cheftrainer präsentieren.

Aktuellen Medienberichten zu Folge soll unter anderem Joachim Löw ein potentieller Kandidat für das Traineramt beim deutschen Rekordmeister sein. Der 57-jährige hatte erst vor kurzem betont, dass er sich nach seiner Zeit beim DFB durchaus erneut ein Engagement bei einer Vereinsmannschaft vorstellen könnte. Laut DFB-Team-Manager Oliver Bierhoff wird dies jedoch nicht vor der EM 2020 passieren. Bierhoff äußerte sich im Gespräch mit SPORT1 wie folgt zu den Gerüchten rund um Löw und dementierte diese ausdrücklich: „Zum einen hat Jogi bis 2020 Vertrag. Zum anderen: Wenn die Bayern um die Ecke schauen, werde ich schon einen Riegel vorschieben.“ Bierhoff weiß jedoch, dass Löw durchaus begehrt ist auf dem (internationalen) Trainermarkt: „Im Fußball ist alles möglich, das sollte man nie ausschließen. Dass er jeden Weltverein trainieren kann, steht ja außer Frage. Mit seiner Qualität. Und ich glaube auch, dass Interesse da ist. Aber wir denken da nicht dran.“

Joachim Löw möchte den Europameister-Titel

Auch wenn eine WM-Titelverteidigung in Russland sicherlich ein geeigneter Zeitpunkt wäre für Löw sich nach knapp 12 Jahren von der deutschen Nationalmannschaft zu verabschieden, scheint ein vorzeitiger Abschied vor der EM 2020 sehr unwahrscheinlich. Löw hat neben der WM 2014, zuletzt auch den Confed Cup mit der DFB-Elf gewonnen. Nur noch der EM-Titel fehlt Löw in seiner Titelsammlung. Der Reiz diesen bei der kommenden EM 2020 zu gewinnen dürfte zu groß sein für Löw. Was jedoch nach der EM 2020 passiert ist vollkommen offen.

Foto: Steindy / Wikipedia (CC BY-SA 3.0)

Schreibe einen Kommentar