Die Auslosung zur EM-Qualifikation 2020 findet in Dublin statt

Die Auslosung der EM-Qualifikation 2020 findet am 2. Dezember 2018 in Irlands Hauptstadt Dublin statt. Die Europäische Fußball-Union UEFA hat den Termin Ende September offiziell bestätigt.

Auf wen trifft meine Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation 2020? Diese Frage werden sich die Fußballfans in Europa spätestens nach der WM 2018 in Russland stellen, dann nämlich rückt die kommende EURO wieder in den Fokus der Anhänger.

Wie die Europäische Fußball-Union UEFA Ende September bekannt gab, wird die Auslosung der EM-Qualifikation 2020 am 2. Dezember in Irlands Hauptstadt Dublin stattfinden.

Die kürzeste EM-Qualifikation aller Zeiten

Insgesamt 55 Mitgliedsverbände der UEFA werden von März bis November 2019 die 20 Startplätze unter sich ausmachen. Vier weitere Plätze werden in den Playosff vergeben, für die sich die Teams über die neue UEFA Nationas League qualifizieren können.

Zum 60. Geburtstag der Fußball-Europameisterschaft wird die EURO erstmals und einmalig in insgesamt 13 europäischen Städten ausgetragen, darunter auch München. Weil es deshalb nicht den einen, bereits qualifizierten Gastgeber geben wird, müssen alle 55 UEFA-Nationen an der Qualifikation teilnehmen.

Foto: jarmoluk / pixabay (CC0)

Schreibe einen Kommentar